Um Träume zu verwirklichen, müssen Sie keine teuren Reparaturen durchführen und keine teuren Möbel kaufen. Wir zeigen Ihnen, wofür es sich lohnt, Geld auszugeben, und was Sie sparen können. Um Träume zu verwirklichen, müssen Sie keine teuren Reparaturen durchführen und keine teuren Möbel kaufen. Wir zeigen Ihnen, wofür es sich lohnt, Geld auszugeben, und was Sie sparen können. Im Schlafzimmer beginnen und enden Sie Ihren Tag. Dies ist der Raum, in dem Sie ungefähr ein Drittel Ihres Lebens verbringen. Das Schlafzimmer ist Ihr persönliches Territorium, daher sollte es Ihrem Charakter, Temperament und Ihrer Stimmung entsprechen. Im Schlafzimmer müssen Sie keine strengen Stilregeln einhalten. Fühlen Sie sich frei, Ihre Wünsche, Ideen und Fantasien zu verkörpern. Vergiss nicht nur eines. Die Atmosphäre im Schlafzimmer sollte vor allem komfortabel und harmonisch sein.

Wo soll ich anfangen?

Erfahrenen Dekorateuren zufolge träumen die meisten Menschen beim Wechsel ihres Schlafzimmers von mehreren Dingen: einer komfortablen und angenehmen Beleuchtung, in der Sie lesen können, ohne sich gegenseitig zu stören, von einem persönlichen Nachttisch oder einem Tisch, an den Sie ein Glas stellen können Wasser oder Gläser und natürlich ein luxuriöses Bett!

Wählen Sie zunächst Farben, Materialien, Texturen und Objekte aus, die Ihnen ein Gefühl von Frieden, Sicherheit und Frieden vermitteln.

Erwägen Sie, den Raum zu beleuchten. Machen Sie Ihr Schlafzimmer-Deckenlicht nicht zu hell. Finden Sie besser eine interessante Beleuchtungslösung neben dem Bett.

Vergessen Sie die alte Regel, dass alle Möbel in einem Raum nur dieselbe Farbe und dieselbe Holzart haben sollten. Kombinationen von Holzstrukturen machen den Raum interessanter und verleihen ihm Persönlichkeit.

Wenn Sie viel Zeit im Schlafzimmer verbringen, sollten Sie einen Platz (neben dem Bett) einrichten, an dem Sie ruhig sitzen, lesen und telefonieren können. Es kann ein gemütlicher Sessel sein – in der Ecke eines Raumes oder in der Nähe eines Fensters – mit einem kleinen Tisch, einem Sideboard und sanfter Beleuchtung.

Vergessen Sie nicht!


• Selbst das erfolgreichste Farbschema wird den unangenehmen Eindruck von Unordnung, gestapelten Büchern, schlechter Beleuchtung und kalten Böden nicht glätten.

• Wenn der Raum eine niedrige Decke hat, können Sie ihn in der gleichen Farbe wie die Wände streichen, jedoch einige Nuancen heller. Es wird größer erscheinen.

Siehe auch: Idealer Garten – 4 grundlegende Gestaltungsprinzipien

• In einem schmalen Schlafzimmer, in dem nicht genügend Platz für ein großes Bett mit Kopfteil vorhanden ist, können Sie einen Wandabschnitt, der ein Kopfteil simuliert, in einer anderen Farbe streichen oder tapezieren. Mit dieser einfachen, aber sehr effektiven Technik können Sie 15 bis 20 cm sparen.


Zusätzliche Kissen

Je mehr Pads unterschiedlicher Form, desto angenehmer. Kombinieren Sie verschiedene Stoffe für mehr Komfort als Licht.

Flackernde Kerzen sind natürlich die beste Option für eine romantische Umgebung. Man möchte jedoch nicht immer auf den Moment warten, in dem die Kerzen ausbrennen. Betrachten Sie also eine weiche Nachttischlampe mit Lampenschirm. Besonders praktisch sind solche, die mit Dimmern ausgestattet sind, mit denen Sie die Beleuchtung so weit wie möglich dimmen können.

Das Schlafzimmer, von dem du träumst

Kaufen Sie die teuersten Dessous, die Sie sich leisten können. Wählen Sie beim Kauf eines Sets eine Webstärke von mindestens 250 Fäden. Möglicherweise haben Sie keine luxuriösen Möbel, aber die Bettwäsche sollte von hoher Qualität und schön sein. (Übrigens ist es die Qualität der Bettwäsche, die ein gewöhnliches Hotel von einem guten unterscheidet). Wenn Sie teure Unterwäsche gekauft haben, werden Sie diesen Unterschied mehr als einmal spüren und schätzen.

Schalten Sie die Musik ein Eine beruhigende, schöne Melodie schafft immer die richtige Stimmung. Wenn Sie keine Zeit haben, romantische Titel auszuwählen, schalten Sie Radio „Relax“ ein, wo immer angenehme Musik erklingt. Machen Sie aus Ihrem Schlafzimmer keinen Videoraum. Natürlich werden viele von Ihnen niemals die Gelegenheit aufgeben, vor dem Schlafengehen fernzusehen, aber Kabelsalat macht einen schrecklichen Eindruck und kann jedes Interieur ruinieren.

5 Setzen Sie mit Kandelaberkerzen, einer Lampe aus farbigem Glas oder einer Innenblume einen Akzent vor den Spiegel.

Designer-Tipps

Tricia Guild, Creative Director und Gründerin der berühmten englischen Marke Designers Guild, die in Russland von Interia vertreten wird, beantwortete unsere Fragen.

Wie erstelle ich ein gemütliches Schlafzimmer, wenn im Raum wenig Platz ist?

Die am häufigsten verwendete Methode zur Maximierung des Platzbedarfs besteht darin, helle Farben und Texturen zu vermeiden. Aber ich glaube, dass diese Elemente ein Gefühl von Tiefe und Persönlichkeit erzeugen. Ich würde empfehlen, den Boden und die Decke neutral zu machen. Verwenden Sie in Ihrer Einstellung viel Weiß. Dadurch wird der Raum vergrößert und ausgeglichen. Verwenden Sie eine Textur wie eine weiche Tagesdecke, Kissen und einen Teppich.